Der Vierkanter Gottes und die Schmiedezunft

DruckversionDruckversionSend by emailSend by email
Stift SeitenstettenVorderansicht

Das Stift Seitenstetten bereitet himmlisches Vergnügen und die Panoramafahrt ist eine Augenweide. Besonders reizvoll im Frühjahr, wenn die Birnbaumblüte das hügelige Bauernland in ein duftig weißes Blütenmeer verwandelt. SEPP – der persönliche Reisebegleiter! kennt Geschichte und G’schichten, Land und Leut des Mostviertels.

Faszinierend dann die Welt des Materials „Email“ – Werkstoff der Könige. Sie erleben im einzigen österreichischen Produktionsbetrieb für Emailgeschirr wie Kochgeschirr und edle Schilder hergestellt werden. 

 

 

Regionale Köstlichkeiten serviert der Eisenstraßewirt - manchmal auch im eisernen Pfandl. 

 FeRRUM – welt des eisens: Kunst, Kultur und Geschichte der  Metallverarbeitung sind hier spannend und  erlebnisreich dargestellt. Tauchen Sie in die Lebenswelt der Schmiede ein. Eine Degustation von regionalen Edelbränden oder Most und der shopFeRRUM mit  regionalen Geschenksideen runden diesen Besuch ab.

360°-Ausblicke erleben Sie auf der Heimreise oder am Weg zum Ausklang beim gemütlichen Mostheurigen. 

inkludierte Leistungen: 
  • Stift Seitenstettten (Kirche und Hofgarten)
  • Betriebsbesichtigung Emaillierwerk
  • 2-Gang-Mittagessen
  • Eintritt FeRRUM inkl. Edelbrand-Degustation
  • Panoramafahrt

 

Tagespauschale: 
Tagespauschale für Gruppen ab 25 Personen: € 22.00 pro Person
SEPP Reisebegleitung: 
Gesamt-Tages-Pauschale für einen Tag (max. 8 Std.) € 178,-
inklmwst: 
exkl

Locations

Javascript is required to view this map.